logotype

EHTEL Symposium

HeLiCT diskutiert aktuelle Themen rund um das Internet of Things, eHealth 4.0, personalisierte Medizin und länderübergreifende Interoparabilität auf dem Jahrestreffen der European Health Telematics Association (EHTEL) in Brüssel. Weiterhin wurden Möglichkeiten zur Weiterentwicklung und Umsetzung personalisierter Pfade zur Versorgungssteuerung ausgelotet.

Hawaii International Conference on System Sciences

Vom 05.01.2016 - 08.01.2016 war das HeliCT-Team auf der HICSS auf Kauai vertreten. Dr. Hannes Schlieter stellte hier einen Beitrag zur Perspektiven-basierten Erweiterung der BPMN vor (BPMN4CP Revised – Extending BPMN for Multi-Perspective Modeling of Clinical Pathways). Weiterhin präsentierte er eine Arbeit, in der die Unterstützungpotentiale lebenslanger elektronischer Gesundheitsakten bzgl. Integrated Care untersucht wurden (LEHR as Enabler for Integrated Care).

Links:

http://conferences.computer.org/hicss/2016/content/papers/5670d249.pdf (hicss16/conf16)

HeLiCT auf der IEEE BIBM 2015 im Workshop Health Informatics and Data Science

Unser Team ist vom 9.11.2015 bis zum 12.11.2015 auf der IEEE International Conference on Bioinformatics and Biomedicine (IEEE BIBM, https://cci.drexel.edu/ieeebibm/bibm2015/) vertreten. Martin Benedict stellt dort die Publikation Clinical Processes from Various Angles - Amplifiying BPMN for Integrated Hospital Modeling (Richard Braun, Martin Burwitz, Hannes Schlieter, Martin Benedict) im Workshop Health Informatics and Data Science vor. Die Publikation fokussiert auf die formale Beschreibbarkeit des Handlungssystems Krankenhaus und bildet damit eine Grundlage für die algorithmische Auswertbarkeit von klinischen Prozessen.

Links:

HI-DS-Workshop

IEEE BIBM

Workshop „Informationssystemgestaltung in integrierten Versorgungsszenarien“ auf der MKWI 2016

MKWI2016 kleinUnser Team organisiert den Workshop "Informationssystemgestaltung in integrierten Versorgungsszenarien" auf der Multikonferenz Wirtschaftsinformatik 2016. Bei der nachhaltigen Informationssystemgestaltung in intersektoralen Versorgungsszenarien besteht die Herausforderung, unterschiedlichste Interessen, Vorstellungen und Entwurfsansätze zu entwickeln, zu beschreiben und zu einer gemeinsamen Informationssystemstrategie zu synthetisieren. Der Workshop ist als interdisziplinärer Praktiker- und Theoretiker-Workshop konzipiert, der zum einen auf die Vorstellung erfolgreicher Versorgungsszenarien abzielt und zum anderen den Austausch über Gestaltungs- und Beschreibungsmöglichkeiten von Informationssystemen in intersektoralen Versorgungsszenarien ermöglichen soll. Ziel ist ein Austausch zu soziotechnischen Mustern und Best-Practices für die erfolgreiche Gestaltung künftiger Informationssysteme in intersektoralen Versorgungsszenarien.

Wir laden Sie dazu ein innovative IuK-gestützte Versorgungsszenarien und interessante Ansätze zur IS-Gestaltung in der integrierten Versorgung vorzustellen!

Weitere Informationen finden Sie im Call for Abstracts. Einrichungsfrist ist am 07.02.2016.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!

 

6. CCS-Partnerdialog

Am 29.09.2015 organisierte die Carus Consilium Sachsen GmbH den nunmehr 6. Partnerdialog. Prof. Esswein nahm in seinem Vortrag zur Frage Stellung "Was bring die Telehealth Plattform und wie kann ich sie nutzen". Das ganze HelICT-Team gratuliert zur gelungenen Veranstaltung.

Link:

Präsentationsfolien - THOS Verwertung