logotype

Publikation auf der HEC2016 "CDA Templates – Utilizing the MediCUBE"

MediCube

Die Spezifikation von CDA-Vorlagen bildet eine wichtige Säule zur Verbesserung der Interoperabilität des Gesundheitswesens. Die Überführung von fachlichen Modellen in technische Spezifikationen ist jedoch eine der größten Herausforderungen des Business-IT-Alignment. Dieser Problematik widmet sich der Beitrag "CDA Templates - Utilizing the MediCUBE" (Martin Burwitz, Martin Benedict, Hannes Schlieter) den unser Team im Rahmen der diesjährigen HEC 2016 veröffentlichen konnte. Der Beitrag beschreibt eine Methode zur Überführung von fachlichen Dokumentenmodellen in technische Spezifikationen. Die fachlichen Dokumentenmodelle werden im Rahmen eines multiperspektivischen Modellierungsansatzes erstellt, der auch die Modellierung anderer Aspekte von Gesundheitsorganisationen berücksichtigt. Anschließend werden sie mittels eines MDA-Ansatzes in technische Spezifikationen überführt. Die Spezifikation interoperabler Dokumentenformate wird vereinfacht. Damit leistet HeLiCT einen Beitrag zur Verbesserung des Business-IT-Alignment im Gesundheitswesen. Die Publikation ist bei IOSPress als OpenAccess-Publikation erschienen.

Links: