logotype

PACIS 2016 - Publikation "ISO 11354-2 for the Evaluation of eHealth Platforms"

Auf der diesjährigen Pacific Asia Conference on Information Systems (PACIS 2016) in Chiayi, Taiwan war unser Team gleich zweifach vertreten. Die PACIS ist eine der führenden Konferenzen zu Informationssystemen und bildet damit eine wichtige Säule im Bereich des Information Systems Research (http://aisel.aisnet.org/pacis/). Martin Burwitz präsentierte ein Completed Research Paper "ISO 11354-2 FOR THE EVALUATION OF EHEALTH PLATFORMS" (Martin Benedict, Hannes Schlieter, Martin Burwitz, Werner Esswein) im Rahmen der Session "Healthcare Systems". Die Publikation beschreibt eine Methode zur strukturierten Evaluation von E-Health-Plattformen und adressiert damit aktuelle Bestrebungen, Informationssysteme im Bereich des eHealth als offene Ökosysteme zu gestalten. Die Herausforderung bei solchen Plattformen besteht darin auch langfristig die Interoperabilität zu sichern. Hier setzt die beschriebene Methode an, indem sie nicht nur die situative Interoperabilität von E-Health-Lösungen betrachtet, sondern auch auf prospektive Belange der Interoperabilitätsentwicklung von eHealth-Lösungen eingeht.

Weiterhin vertreten war Dr. Hannes Schlieter als Session Chair des Tracks "IS and Education". Durch die aktive Konferenzteilnahme erhielten wir neue wissenschaftliche Impulse welche wir einsetzen, um unsere Forschung an der nachhaltigen Gestaltung von e-Health-Lösungen voranzutreiben und damit einen aktiven Beitrag zur Verbesserung der deutschen Versorgungslandschaft zu leisten.

Links: