logotype

Fachzeitschriftenpublikation "Living Guidelines 2.0"

In Kooperation mit dem Leiter der Leitlininienkommision  der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe, Prof. Dr. Matthias Beckmann und der Detuschen Krebsgesellschaft (Vertreten druch Dr. Wesselmann) ist der Beitrag "Überlegungen zur Weiterentwicklung der Integration medizinischer Leitlinien in den Versorgungsalltag – Review und Konzeptvorschlag" (Engl. Considerations on the Improved Integration of Medical Guidelines into Routine Clinical Practice – a Review and Concept Proposal) in der Zeitschrift "Geburtshilfe und Frauenheilkunde" erschienen. Der Artikel thematisiert die unzureichende Verbindung zwischen Leitlinienentwicklung und Implmentierung auf Basis qualitätsgesicherter Klinischer Pfade. Mit dem Ansatz Living Guidelines 2.0 wird in dem Beitrag zudem ein Rahmen vorgestellt, wie auch aus instrumenteller und prozessuraler Sicht die Leitlinien in den Versorgungsalltag aufgehen können und wie der Informationsrückfluss auf Basis einer standardisierten Qualitätssystematik unterstützt werden kann.

Der Beitrag ist Teil der Projektinitiative "Living Guidelines 2.0", die sich aktuell mit der Entwicklung eines Leitlinienmanagementsystem sowie einer Leitlinien-App beschäftigt.

Link:
https://www.thieme-connect.com/products/ejournals/abstract/10.1055/s-0042-102056?device=mobile&lang=de